Das Runde muss durch das Runde auf dem Eckigen

Schurenbachhalde, Essen 05.06.2017 02:41

Lightpainting - Schurenbachhalde, Essen - Das Runde muss durch das Runde auf dem Eckigen

Mitwirkende
Idee, Planung und Performance: Stefan Holtbecker
Assistenten: Martin Heumann, Ronja Heumann
Model: Lara Heumann

Metadaten
Position: 51°30'47"N, 7°1'10"E
Höhe: 81 m
Blende: f/11
Belichtungszeit: 11m 0s
Brennweite: 39 mm


Making-of

Eine Bramme wird zur Torwand

Ein Familienprojekt
Unser Ziel war es, zwei Bilder für den 80´sten Geburtstag unseres Vaters zu machen. Als Models wollte ich meine beiden Nichten Ronja und Lara einsetzen.
Lara ist begeisterte Fußballerin und so entstand irgendwann bei mir die Idee mit der riesigen Torwand.

Richtiger Fuß aber dann ein Geist
Richtiger Fuß aber dann ein Geist

Diese Bild ist einer der ersten Versuche, meine geplante Bildidee umzusetzen.
Der gesamte Prozess stellte sich dann doch als recht aufwändig und zeitintensiv heraus. Zunächst habe ich Lara und den Ball vor ihr in das Bild eingeleuchtet. Danach habe ich die Flugbahn des Balles eingebracht, indem ich den Ball entlang eines Seiles Richtung Bramme geführt und dann immer wieder beleuchtet habe. Solange musste Schwager Martin das Seil stramm halten, was wir um die Bramme gebunden hatten. das ging auf Dauer ziemlich auf die Finger. Zum Schluss habe ich dann noch die Bramme so beleuchtet, dass sie wie eine Torwand aussieht.
Leider war aber der ganze Prozess so langwierig, dass die Lange Belichtung in Verbindung mit den Lichtern der Großstadt Lara zu einem Geist gemacht hat.
Dieser Blickwinkel war also für diese Idee unbrauchbar. Ich musste mir also einen Blickwinkel suchen, bei dem der Hintergrund dunkler war.
Der war auch schnell gefunden, aber wir haben dann erst einmal das zweite geplante Bild mit Ronja eingeschoben. Der war anscheinend die Wartezeit zu lang geworden und hatte sich in der Zwischenzeit auf dem Boden der Halde zum schlafen hingelegt ;-)
Nach der relativ schnellen Umsetzung der Bildidee mit Ronja haben wir dann das finale Bild mit Lara mit einer optimaleren Perspektive umgesetzt.
Einziges Manko, Lara musste ihren "falschen" Fuß einsetzen.

Halden Yoga

Schurenbachhalde, Essen 05.06.2017 02:01

Lightpainting - Schurenbachhalde, Essen - Halden Yoga

Erster Versuch, Lightpainting und gedrehte Bilder zu kombinieren.

Mitwirkende
Idee und Performance: Stefan Holtbecker
Assistenten: Martin Heumann, Lara Heumann
Model: Ronja Heumann

Metadaten
Position: 51°30'47"N, 7°1'10"E
Höhe: 81 m
Blende: f/4.5
Belichtungszeit: 4m 3s
Brennweite: 70 mm


Making-of

Yoga vor der Skyline von Essen

Ein Familienprojekt
Unser Ziel war es, zwei Bilder für den 80´sten Geburtstag unseres Vaters zu machen. Als Models wollte ich meine beiden Nichten Ronja und Lara einsetzen.
Mit Ronja konnte man Yoga verbinden, also entstand diese relativ einfache Bildidee mit der Skyline von Essen im Hintergrund.

Erster Versuch der Hinterleuchtung
Erster Versuch der Hinterleuchtung

Da es Ronja ein wenig langweilig geworden war und sie sich zwischenzeitig zum schlafen auf den Boden der Halde gelegt hatte, haben wir das geplante Bild mit ihr vorgezogen.
Dieses erste Bild diente dann dazu die passende Perspektive und den richtigen Abstand zur Kamera zu finden. Das Ganze dann noch in dicker Jacke und ohne Yoga.

Nach der Rotation - passt nicht
Nach der Rotation - passt nicht

Nach der ersten Rotation der Kamera auf dem Gimbal, stellte sich heraus, dass der Bildausschnitt noch nicht passte. Ich musste die Bildkomposition also noch einmal ein wenig optimieren und das Model mehr Richtung Rotationsmittelpunkt positionieren.

Nebenprodukt - Skyline von Essen
Nebenprodukt - Skyline von Essen

Als Nebenprodukt dieses Abends entstand dieses Bild der Skyline von Essen bei Nacht. Nichts besonderes, aber diese war ja immerhin Teil der Bildidee.